Cookies helfen bei der Darstellung dieser Webseite. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, das Cookies gesetzt werden. Datenschutzbestimmung  OK

projekte

In den letzten Jahren habe ich viele, kleinere und größere Projekte in meiner Freizeit gemacht. Leider unterliegen alle andere Projekte den klassischen NDAs. Ich möchte hier in umgekehrter chronologischer Reihenfolge die wichtigsten Projekte kurz beschreiben.

Webseite
www.binesingt.net

Umsetzen von grafischen Ideen ins Web und integrieren von Multimedia-Elemente. Komplett bootstrap-Basiertes CSS Layout, Mobile und Desktop Varianten, HTTPS und HTML5 Audio-Player.

(2017)

Webseite www.pfarrverband-unterhaching.de

Hilfe beim Konzept-Entwickeln samt Prototype-Implementierung. Anschließende Umsetzung eines Bootstrap-Basiertes CSS Layouts.

(2015)

Webseite www.ploeckl.de

mal wieder ein komplett neuer Wurf. Diesmal basierend auf aktuellen Techniken, mit HTML5 Bilder-Galerie, Verwendung des Bootstrap-Framework. Leichte Überarbeitung der Seitenstruktur und Inhalte.

(2014)

Webseite
www.binesingt.net

Umsetzen von grafischen Ideen ins Web und integrieren von Multimedia-Elemente.

komplett CSS gestütztes Layout

(2012)

 

Webseite
www.haching.org

mein erstes Webprojekt hat zum 9 jährigen Jubiläum mal wieder einen Relaunch mit neuer Ausrichtung bekommen. Haching.org soll nun ein schönes Fotoalbum und Sammelpunkt für Reisedetails von Hachinger aus der weiten Welt sein.

komplett CSS gestütztes Layout

(2007)

 

Webseite
www.binesingt.net

Umsetzen von grafischen Ideen ins Web und integrieren von Multimedia-Elemente.

komplett CSS gestütztes Layout

(2007)

 

Webseite
www.industrieoptik.de

Umsetzen einer Corporate Design Vorlage in valides HTML

komplett CSS gestütztes Layout

(2006)

 

Webseite
www.ploeckl.de

Auffrischung der alten Weblog basierten Lösung. Umstellung auf CMSMS mit integrierten Weblog. 

komplett CSS gestütztes Layout

(2006)

 

 

Webseite
www.kroop-partner.de

Design und Layout

einfache Admin-Oberfläche

 

Beratung rund um Neue Medien

(2003)

 

Webseite
www.niceface.de

Konzeption und Umsetzung

Backend und Frontend Programmierung

PHP/MySQL

Bildmanipulation und -management, User Community Forum und Spiel

(2000)

 

 

Webseite
www.spvggunterhaching.de

Im April 1999 brachten wir die Fussballseiten von Haching.org auf eine eigene Domain. Das war zu einer Zeit, als die Hachinger Fußballer immer noch um den Aufstieg in die erste Bundesliga mitkämpften. Je näher der Aufstieg kam, desto größer wurde die Nachfrage nach unseren Seiten, denn von bzw. über die SpVgg gab es immer noch keine Informationen im Internet. Außer eben die Seiten von uns.
Inzwischen hatten wir (in enger Zusammenarbeit mit Paul) auch unser Team ein wenig aufgestockt. Das haching.org-Team kümmerte sich um den technischen Ablauf sowie die Erarbeitung von Visionen. Währenddessen habe 3 Redakteure ständig alle Informationskanäle angezapft, um auf unserer Page ein vollständiges Info-Paket zur SpVgg darzustellen.

Am 1. Februar 2000 stellten wir dann die Seite ein, nachdem die SpVgg unsere Domain-Namen übernommen hatte und ankündigten, jetzt selber "ins Netz" zu gehen, was dann zum Saisonstart 2000/2001 startete. Als Dank bekamen wir dann jeweils noch eine Jahreskarte geschenkt.

In unserer Zeit bauten wir ein reichhaltiges Informationssystem auf. Wir hatten über 1000 redaktionell bearbeitete Seiten und gut 5000 Userbeiträge im System. Insgesamt wurde von unserem Server rund 1 Mio Seiten (Pageviews) ausgeliefert. Unser sehr Nachrichtenlastiges Angebot wurde von einem Redaktionssystem aus meinen Händen verwaltet. Die Seite bot schon damals viele Features, die eine echte Fanseite braucht: News, Statistiken, Bilder und natürlich Forum, Chat und Gästebuch. Im Laufe der Zeit hat sich da eine Menge Perl und PHP-Scripten angesammelt ...

Das war bisher eines meiner größten, selbständig entwickelten Projekte, und die Resonanz war richtig gut. Folgende kleine Artkiel konnte ich sammeln und scannen.

 

Webseite
www.haching.org

Mein erstes großes Web-Projekt von mir war eine Co-Produktion mit Paul Gürster.
Unser Ansatz war 1998 eine Art "Interaktives" Stadtmagazin (gut Haching ist keine Stadt) für Haching zu machen. Unser Konzept ging aber trotzdem auf, und wurde sehr gut angenommen. Seit November 98 haben wir dann die erste sinnvolle Internetpage über die SpVgg Unterhaching an unsere Projekt angeschlossen. Daraus entwickelte sich dann sehr schnell mein .

Haching.org wird es weiterhin mit einem minimalen Konzept geben, das aktuell dafür dient den ehemaligen Pfadfindern von St. Alto Unterhaching eine Plattform zu geben.